Entwicklung der Löschfahrzeuge

Fahrzeugart: Handdruckspritze

Dienstzeit: unbekannt - 1935

Leistung: 2 PS (Pferdegespann)

Pumpe: 400 ltr/min

Wassertank: keiner

Besatzung: 8

Besonderheit: 8 Mann für Pumpbetrieb

Fahrzeugart: Motorspritze TS IV

Dienstzeit: 1929 - 1954

Leistung: unbekannt

Pumpe: 600 ltr/min

Wassertank: keiner

Besatzung: keine

Besonderheit: Anhänger

Fahrzeugart: Tragkraftspritze TS 8/8

Dienstzeit: 1947 - 1958

Leistung: 34 PS

Pumpe: 800 ltr/min

Wassertank: keiner

Besonderheit: Leihgabe Zementfabrik, Transport mit Privat-PKW und Anhänger

Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug LF15/12

Dienstzeit: 1954 - 1980

Leistung: 125 PS

Pumpe: 1500 ltr/min

Wassertank: 1200 ltr

Besatzung: 9

Preis: 54.000 DM

Besonderheit: Schnellangriff 30m, Steckleiter und Schiebleiter

Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug LF 8

Dienstzeit: 1980 - 2008

Leistung: 85 PS

Pumpe: 800 ltr/min

Wassertank: keiner

Besatzung: 9

Preis: 100.000 DM

Besonderheit: Geräte zur technischen Hilfeleistung und Tragkraftspritze TS 8

Drucken E-Mail